Google zeigt, wo’s langgeht

Graphik aus der Consline STudie zu Navigationssystemen

Die Navigationssysteme der Autobauer kommen bei den Kunden nicht gut an. laut einer Studie des Monitoring-Dienstleisters Consline, die der Automobilwoche exklusiv vorliegt, bewerten 85 Prozent der Nutzer die Navigationsfunktionen der deutschen Premiumhersteller negativ. Für die Hersteller besonders brisant: 84 Prozent der der Nutzer ziehen die Navigationsfunktionen von Smartphone-Apps wie Google Maps oder Waze dem im Auto verbauten System vor.

Den vollständigen Artikel über unsere Studie aus der Automobilwoche finden Sie hier

Zum Download der Studie gelangen Sie hier