Consline auf der Fachkonferenz Recht & Automatisiertes Fahren

bild-consline-news-2017-10-19

Auf der SV Fachkonferenz am 18. Und 19. Oktober in Nürnberg ging es um die rechtlichen Aspekte von automatisiertem und vernetztem Fahren. Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt es im In- und Ausland, wie sieht es mit Datenschutz im vernetzten Auto aus, wie lassen sich die Fahrzeuge versichern und wer haftet im Schadensfall? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigten sich die Vorträge von z.B. Daimler, BMW, Allianz und Deloitte. Nicht zuletzt ergeben sich auch für die Produktbeobachtung neue Herausforderungen durch zunehmende Automatisierung und Vernetzung von Fahrzeugen.

Scroll to Top