Aktuelles

Consline veröffentlicht Case Studies und Studien zu aktuellen Themen. Lesen Sie hier Aktuelles über Consline und aus unseren Projekten…

Mai 2020: Für ihre Forschungstätigkeit würdigt der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Consline AG, wie schon in den Jahren 2016 und 2018, mit dem Gütesiegel “Innovativ durch Forschung”.

Erfahren Sie mehr zum Stifterverband.

München, 07.04.2020: Angesichts der aktuellen Herausforderungen durch die Corona Krise haben Aufsichtsrat und Vorstand der Consline AG beschlossen, die Methodik und das Consline Intelligence Management System (CIMS) führenden Instituten und den Gesundheitsministerien von Bund und Ländern kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie > hier downloaden.

München, 09.03.2020: Auf Basis langjähriger Erfahrung mit der Analyse unstrukturierter Qualitätsdaten hat die Consline AG ihr Customer Insights Management System (CIMS) in der jetzt vorgestellten Version 6.0 zu einer Plattform für die integrierte Nutzung aller Kundenfeedback-Kanäle erweitert

Die vollständige Pressemitteilung können Sie > hier downloaden.

München, 18.11.2019: Die Consline AG erweitert ihr Customer Insights Management System (CIMS) auf sämtliche externe und interne Kundenfeedback-Kanäle: Kundenerfahrungen aus Social Media, Apps, Beschwerde-/Garantiefällen, Marktforschungsstudien und anderen Quellen werden verdichtet und vergleichbar in einem System abgebildet. Alle Inhalte stehen somit für nutzerfreundliche qualitative und quantitative Insight Analysen zur Verfügung.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie > hier downloaden.

München, 25.10.2019: Während Lime in der ersten Consline-Studie zu Nutzererfahrungen mit e-Scooter Sharing noch am besten bewertet wurde, hat der Anbieter diesen Startbonus mittlerweile komplett verspielt: Mit hohen Preisen, schlechterer App-Usability und – wie schon in der ersten Studie festgestellt – Fahrzeugen mit Verletzungsgefahr liegt Lime nun in der Usergunst hinter Circ, Tier und Voi.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier downloaden.

Wie auch in den Vorjahren unterstützt die Consline AG auch 2019 die UNICEF-Aktion „Spenden statt schenken“ für hilfsbedürftige Kinder. Mehr Infos zur Aktion finden Sie hier.

Berlin, 25.-26.09.2019: In Zusammenarbeit mit Industrie und Wirtschaftsakteuren organsierte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Bundesnetzagentur und die Bundesanstalt für Materialforschung die “Deutsche Marktüberwachungskonferenz”. Schwerpunkte der Veranstaltung waren die Neuerungen der EU-MarktüberwachungsVO (VO (EU) 2019/1020) und deren Auswirkungen auf den Online-Handel, die künftige Verantwortung der Fullfilment-Provider sowie die Umsetzung für verschiedene Produktsegmente. Dabei stellt nach Ansicht der Referenten und Teilnehmer die Überwachung von Internetangeboten eine besondere Herausforderung dar, zumal die systemseitigen Voraussetzungen erst noch geschaffen werden müssen. Dr. Heinz van Deelen als Vertreter der Consline AG hat dabei auf die langjährigen und übertragbaren Verfahren der aktiven Produktbeobachtung im Internet hingewiesen und Möglichkeiten der Kooperation diskutiert.

Produktsicherheitsexperten von OEMs wie Aston Martin oder Volvo und Zulieferern trafen sich auf dem 2nd Annual Safety Summit in Düsseldorf.

Die Teilnehmer aus 14 Ländern diskutierten über ein breites Spektrum aktueller Themen wie funktionale Fahrzeugsicherheit, Advanced Driving Assistance Systems (ADAS) und Software Security in Connected Cars.

Consline-Vorstand Dr. Dirk Schachtner erläuterte in Gesprächen mit den Safety-Experten, worauf es bei einem zuverlässigen Internet Monitoring als unverzichtbare Produktbeobachtung im Feld ankommt.