Information Intelligence – Monitoring · Analysis · Management

Die 1999 gegründete Consline AG ist Pionier im Bereich KI-gestützter Big Data Analysen. Das Consline Intelligence Management System CIMS verbindet die Fähigkeiten von Business Intelligence (BI), Qualitive Data Analysis (QDA) und Social Media Monitoring Tools in einer cloudbasierten Lösung.

Als eine universelle BI, QDA und SMM Plattform ist das CIMS nutzbar für alle qualitativen und quantitativen Daten von großen Excel Tabellen über verteilte Datenbanken bis zu weltweiten Internetquellen. Als Schwerpunktanwendung ist das CIMS die marktführende Lösung für Multichannel Produktsicherheits-Monitoring und Qualitätsanalysen.

CIMS 6.0 Anwendungsbereiche

Video abspielen

CIMS 6.0 Quantum Leaps

Video abspielen

 Kernleistungen & Services

  • Monitoring

    Die Schnittstellen des CIMS ermöglichen automatisiertes Monitoring oder manuelle Erfassung von sämtlichen Quellen und Formaten (Datenbanken, Tabellen, Internet, Social Media, Texte, Bilder, Audio, Video). KI- und regelbasierte Algorithmen können anwendungsspezifisch die Filterung und Strukturierung des Inputs übernehmen und schaffen damit die Basis für die weitere und fundierte Bewertung und Analyse der Informationen.
    Beispiele für Input sind Qualitätsdaten, Kundenbeschwerden, Unfallberichte, Krankheitsverläufe, Nebenwirkungen, Verbesserungsvorschläge, Lieferantenrisiken, Innovationsideen, Wettbewerbernachrichten, Marktereignisse, Forschungsergebnisse, Testberichte usw.

  • Analysis

    Auf Basis eines anwendungsspezifischen Kategoriensystems wird der vorgefilterte und strukturierte Input kategorisiert und hinsichtlich Relevanz und Wirkungsrichtung bewertet. Dies kann ebenfalls KI- und regelbasiert unterstützt werden. Die bewerteten Informationen können in der im CIMS integrierten dashboard-basierten Analyseplattform ausgewertet und präsentationsfertig visualisiert werden. Dazu steht eine Vielzahl von Diagrammtypen wie z.B. Heatmaps, geografische Karten und Netzgrafiken zur Verfügung.

  • Management

    Als webbasierte, mehrsprachige Lösung können auch internationale Teams ohne Installation über das CIMS zusammenarbeiten. Dabei ermöglichen das individuelle Rechte- und Rollenmanagement die Steuerung von Zugriffs-, Bearbeitungs- und Auswertungsrechten und die Workflow- und Sharing-Tools die zielgerichte Arbeitsorganisation und Kommunikation der Nutzer.
    Typische Anwendungsbereiche unserer Kunden sind: Produktbeobachtung, Qualitätsmanagement, Benchmarking, Beschwerde- und Kulanzmanagement, Produkt- und Serviceverbesserungen, Maßnahmentracking, Supplier Watch, Kovigilanz-Tracking, Ideenmanagement und Innovationsplanung

Add-on Services

  • CIMS User Training

  • Dashboard Setup

  • Reporting

  • Quellenanbindung

  • KI-gestütztes Coding

  • Übersetzungen

Scroll to Top